Vegane Linsensuppe mit lila Rübchen
Autorin: 
 
Zutaten
  • 1 Stange Porree
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Rapsöl
  • 500 g Kartoffeln (festkochend)
  • ½ Knollensellerie
  • 3 lila Rübchen (Navet violett)
  • 4 Karotten
  • 500 g Berglinsen
  • 1,5 Liter heiße Gemüsebrühe
  • 4 Tl Senf
  • 4 El Balsamico
  • 5 El Sojasoße
  • Jodsalz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Petersilie
Zubereitung
  1. Den Porree längs halbieren, auffächern und unter fließendem Wasser waschen. In Streifen schneiden.
  2. Den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Kartoffeln, Knollensellerie, lila Rübchen und Karotten schälen und in Würfel schneiden (oder in der Küchenmaschine zerkleinern).
  4. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Porree und Knoblauch dazu und unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten.
  5. Das Gemüse und die Linsen dazugeben und mit 1,5 Liter heißer Gemüsebrühe auffüllen.
  6. Etwa 20 bis 30 Minuten köcheln lassen bis die Linsen gar sind. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Wenn die Suppe zu dick wird, mehr Wasser dazugeben.
  7. Mit Senf, Balsamico, Sojasoße, Jodsalz und Pfeffer herzhaft abschmecken.
  8. Petersilie waschen, hacken und unterrühren.
Recipe by Gabriela Freitag-Ziegler at https://www.freitag-ziegler.de/blog-salat/vegane-linsensuppe-mit-lila-ruebchen/